• Zielgruppen
  • Suche
 

Tagungsort

Die 38. Tagung der deutschsprachigen Strafrechtslehrerinnen und Strafrechtslehrer findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Hannover statt. Der genaue Tagungsort wird in Kürze bekannt gegeben.

Für die Zeit der Tagung wurde einige Hotels in der Stadt reserviert. Mehr über die einzelnen Hotels finden Sie unter Hotel-Infos.

Im Folgenden können Sie sich außerdem über die Besonderheiten und Highlights der niedersächsischen Landeshauptstadt informieren.

Hannover: Grüne Messe- und Eventstadt im Zentrum Europas

Von wegweisender Architektur und Infrastruktur bis zu attraktiven Naherholungsgebieten in der Region – die niedersächsische Landeshauptstadt mit ihren rund 540.000 Einwohnern (Stand: Ende 2015) ist geprägt von reizvollen Kontrasten. In der frisch gekürten UNESCO City of Music sorgen über 60 verschiedene Bühnen und Museen mit hochkarätigen Inszenierungen, Konzerten und Ausstellungen für Kulturerlebnisse auf höchstem Niveau. So genießen etwa das Staatstheater Hannover mit seinen Sparten Oper und Schauspiel oder Ausstellungshäuser wie das Sprengel Museum Hannover und die kestnergesellschaft internationales Ansehen.

Hervorragend entspannen lässt es sich auch in den zahlreichen Natur-Oasen in einer der grünsten Großstädte Deutschlands. Einer der größten Stadtwälder Europas, die Eilenriede, lädt ebenso zum Spazieren gehen, Rad fahren und Inlineskaten ein wie der Maschsee. Mitten in der Großstadt sorgt er mit seinen Segelbooten und der von Palmen gesäumten Uferpromenade für mediterranes Flair

Weiterlesen...