TagungProgramm
Begleitprogramm

Begleitprogramm und Rahmenprogramm für alle

DONNERSTAG, 30. MAI 2019

Hannover gut zu Fuß – Altstadtrundgang

Wandeln Sie durch die verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte und erleben Sie die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten rund um das Leineschloss. Entdecken Sie die zahlreichen malerischen Winkel mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern in der Altstadt und vieles mehr – per pedes ist dies wahrlich ein besonderes Erlebnis.

Treffpunkt: vor der Tourist Info (Ernst-August-Platz 8, 30159 Hannover)

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Dauer: bis 2 Stunden

© Copyright: Martin Kirchner/HMTG

Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit anschließend Empfang

Treffpunkt: Lichthof der Leibniz Universität (Welfengarten 1, 30167 Hannover)

Uhrzeit: Eintreffen und Registrierung um 18.00 Uhr

Begrüßung um 19.00 Uhr


FREITAG, 31. MAI 2019

Herrenhausen genussvoll inkl. Mittagessen

Flanieren Sie durch den imposanten Barockgarten und durch die Ausstellungsräume des Museums Schloss und erfahren Sie bei einer fachkundigen Führung alles Wissenswerte über die weitläufige Gar­tenanlage und die Geschichte der historischen Schloss- und Garten­welt. Im Anschluss genießen Sie ein Mittagessen.

Treffpunkt: Haupteingang Museum/Großer Garten (Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover)

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

© Copyright: HMTG

Hanno(ver)nascht!

Entdecken Sie bei einem genüsslichen Innenstadt- und Altstadtbummel traditionelle Lokale, charmante Cafés und urige Kneipen. Serviert mit spannenden Geschichten zwischen Markthalle und Neuem Rathaus, verleihen leckere Köstlichkeiten verschiedener Gastronomen dieser kulinarischen Tour die richtige Würze.  Kostproben an 5 ausgewählten Stationen in der Innen- und Altstadt

Treffpunkt: vor der Tourist Info (Ernst-August-Platz 8, 30159 Hannover)

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

© Copyright: Martin Kirchner/HMTG

Sprengel Museum Hannover

Das Sprengel Museum Hannover zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Akzente setzen Werkgruppen u. a. von Pablo Picasso, Max Ernst, Paul Klee, Emil Nolde und Kurt Schwitters sowie von Künstlergruppen wie „Die Brücke“ und „Der Blaue Reiter“. Die Kunst nach 1945 ist mit Werken von Andy Warhol bis Gerhard Richter eindrucksvoll vertreten. Niki de Saint Phalle, bekannt durch ihre Nanas, bereicherte das Museum durch ihre umfangreiche Schenkung. Eine besondere Attraktion bieten die von Künstlern gestalteten Räume, darunter die Rekonstruktion des legendären Merzbaus von Kurt Schwitters und die Lichträume von James Turrell. Ein besonderer Sammlungsschwerpunkt ist die Fotografie.

Treffpunkt: Haupteingang Museum (Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover)

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

© Copyright: Sprengel Museum Hannover

Empfang und anschließend Imbiss im Altbau des Amtsgerichts

Treffpunkt: Altbau des Amtsgerichts (Volgersweg 1, 30175 Hannover)

Uhrzeit: 18.00 Uhr


SAMSTAG, 01. JUNI 2019

Tagesfahrt in die Rattenfängerstadt Hameln

Rattenfänger-Begrüßung:

Was wäre ein Hameln-Besuch ohne die Begegnung mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Mann mit den bunten Kleidern und den lustigen Schuhen? Was wäre ein Hameln-Besuch, ohne den Rattenfänger gesehen zu haben?

Pied Piper, Rottefanger und Pifferaio Magico. Den Hamelner Pfeifer gibt es in vielen Sprachen und Ländern. Denn seinem außergewöhnlichen Charme kann sich niemand entziehen. Um Ihren Aufenthalt in Hameln unvergesslich zu machen, werden Sie vom bunten Pfeifer höchstpersönlich und "sagenhaft" begrüßt. Aber passen Sie auf, dass sie nicht dem magischen Flötenspiel verfallen...

Weser-Schiffahrt:

Erleben Sie Hameln und das Weserbergland, während Sie gemütlich vor sich hin schippern. Und zwar so nah an Wasser und Natur dran, dass Sie fast vergessen, dass die Stadt nur wenige Kilometer hinter Ihnen liegt. Über die Stadtführung „Hamelner Highlights“ erfahren Sie mehr über die Rattenfängersage, die bewegte Hamelner Geschichte, über die Weserrenaissance bis hin zur gelungenen Altstadtsanierung. Wenn Sie möchten, schicken Sie sechzig kurzweilige und eindrucksvolle Minuten auf eine Zeitreise durch eine jahrhundertealte, bewegte Geschichte.

Treffpunkt: (wird noch bekannt gegeben)

13.30 Uhr: Fahrt mit Reisebussen

14.45 Uhr: Begrüßung durch den Rattenfänger

15.00 Uhr: Führung durch die Altstadt (Dauer 1 Std.)

16.15 Uhr: Schiffsrundfahrt auf der Weser (Dauer 1 Std., Kaffeegedeck an Bord des Schiffes)

17.30 Uhr: Fahrt mit Reisebusse zurück nach Hannover

Treffpunkt: Busparkplatz Am Stockhof

© Copyright: Hameln Marketing und Tourismus GmbH

Conference Dinner

Treffpunkt: Wienecke XI. Hotel Hannover (Hildesheimer Straße 380, 30519 Hannover)   

Uhrzeit: 20.00 Uhr

© Wienecke XI. Hotel Hannover

SONNTAG, 02. JUNI 2019

Landesmuseum Hannover

Thema „Menschenwelten“

Die Geschichte der Menschen ist von Beginn an fesselnd: Funde aus der ganzen Welt belegen das Geschick und die Mobilität ihrer Erschaffer. Die Ausstellung thematisiert zudem, wie Klima, Kriege oder Glaube die kulturelle Entwicklung beeinflusst haben. Welche Fertigkeiten unsere Vorfahren auszeichneten, wird bei einer Expedition von der Steinzeit bis ins späte Mittelalter erfahrbar.

Treffpunkt: Haupteingang Museum (Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover)

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

© Landesmuseum Hannover

Quellenangabe/Texte